gästebuch

 

 

 

 

Du willst eine Anregung hinterlassen,

einen Kommentar zu etwas schreiben

oder Dein eigenes Wissen und eigene Erfahrungen

zu einem Thema teilen?

 

Dieses Gästebuch gehört Euch allein!

 

Ab zum Tintenfass! 

 

 

 

 

Ich bedanke mich

für Deinen Besuch auf meinem Blog

und hoffe, Dich bald wieder hier zu sehen.

Kommentare: 9
  • #9

    메리트카지노 (Dienstag, 05 Oktober 2021 06:42)

    그래서 우리가 여기 있는 거잖아.” “그런 일 없었으면 좋겠는데…….” “이쪽은 사람들 대피 거의 끝나서 큰 피해는 없을 거야. 단지 수원 쪽 사람들하고 연락되느냐가 문제고……. 그나저나 거리가 가까운가 봐? 바로 끊어져서 다들 행불

    https://salum.co.kr/merit/ - 메리트카지노
    https://salum.co.kr/first/ - 퍼스트카지노
    https://salum.co.kr/sands/ - 샌즈카지노
    https://salum.co.kr/coin/ - 코인카지노
    https://salum.co.kr/casinosite/ - 카지노사이트
    https://salum.co.kr/casinosite/ - 바카라사이트

  • #8

    퍼스트카지노 (Dienstag, 05 Oktober 2021)

    기사가 떴는데 아직도 정부 움직임은 없는 것 같아. 그러니까 위치를 잘못 잡았어. 강남을 노렸어야 했다니까. 그래야 나라 단위에서 움직인다고.” “그으, 반응 없으면 어떻게 해요? 그 많은 사람이 전부 다…….” “그럼 판교도 닫아야지.

    https://tedbirli.com/ - 우리카지노
    https://tedbirli.com/merit/ - 메리트카지노
    https://tedbirli.com/sands/ - 샌즈카지노
    https://tedbirli.com/first/ - 퍼스트카지노
    https://tedbirli.com/coin/ - 코인카지노
    https://tedbirli.com/bestcasinosite/ - 카지노사이트
    https://tedbirli.com/bestcasinosite/ - 바카라사이트

  • #7

    샌즈카지노 (Dienstag, 05 Oktober 2021 06:40)

    이형 에너지가 감지되는 사람은 없다. 다만 감지 파장에 걸렸으니 근처에 있겠지. 일반적인 균열 내부가 그러하듯 주변은 지나칠 정도로 고요했다. 지호는 큰 어려움 없이 그들의 대화를 들을 수 있었다. “처음 예상보다 세 배 이상

    https://headerway.co.kr/sands/ - 샌즈카지노
    https://headerway.co.kr/ - 우리카지노
    https://headerway.co.kr/merit/ - 메리트카지노
    https://headerway.co.kr/first/ - 퍼스트카지노
    https://headerway.co.kr/coin/ - 코인카지노

  • #6

    betgopa (Dienstag, 05 Oktober 2021 06:39)

    https://www.betgopa.com/sandscasino/ - 샌즈카지노
    https://www.betgopa.com/ - 우리카지노
    https://www.betgopa.com/meritcasino/ - 메리트카지노
    https://www.betgopa.com/firstcasino/ - 퍼스트카지노
    https://www.betgopa.com/coincasino/ - 코인카지노

  • #5

    Ritter Keusch von Gürtelsberg (Freitag, 20 September 2019 12:38)

    Liebe Mittelalterwölfin,

    gegrüßt seist du, holde Dame. Entzückend ist dieser Marktplatz der mittelalterlichen digitalen Information.
    Besonders aufreizend die Ausführungen zur Verhütung. Endlich weiß ich wie ich meinem holden Burgfräulein in der finstren Mondesnacht gegenübertreten kann,

    Morituri te salutant !

  • #4

    Lidia Duarte da Silva (Donnerstag, 26 April 2018 14:33)

    Ah, ich brüll mich weg!!!! � � � � Die Fragerunde bei Youtube ist ja genial!!!! Muss ich meiner Mutter nachher zeigen!!! � Würde den Link gerne auf meinem Blog zu der Rezi für dein Buch setzen, wenn ich darf. Das muss man einfach gesehen haben. Du könntest nebenbei auch Comedianstar werden! � �

    Für deine Rückmeldung: www.LLDS90@web
    Oder bei Lovelybooks: WriteReadPassion

    Liebe Grüße �

  • #3

    Zyan_Luna (Samstag, 26 August 2017 23:29)

    Guten Abend :D
    ich bin nun auch endlich dazu gekommen, Diese wundervolle Website zu begutachten...
    und ich muss sagen, Deine Website ist wirklich wundervoll! Ich merke mit wieviel Leidenschaft und Liebe Du diese Website gestaltet hast. Deine Interesse zu den Themen Mittelalter, Wölfe, etc. kommt nicht von ungefähr. Alles hat einen Grund. Alles ist Teil eines Ganzen. Und alles liegt in der Hand des Schicksals.
    Ich finde diese Masse an Informationen wirklich bewundernswert!!
    .... im Mondschein spüren Wir es, Wir alle... und ich denke Du auch ;)

    Alles Liebe,
    dein Zyan_Luna

    PS.: ich freue mich schon so waaaaaaahnsinnig auf den folgenden Teil von Blut schreit nach Blut <3

  • #2

    Aikaterini Maria Schlösser (Montag, 14 August 2017 16:35)

    Danke lieber Dieter für deine großartige Ergänzung! :D
    Auf dieser Weise lernen alle mehr.
    Auch sehr interessant, dass du genau zu dieser Thematik ein Buch geschrieben hast!
    Liegt bei mir momentan ganz oben auf dem Stapel :)
    Die allerliebsten Grüße und nochmals vielen Dank, dass du dein Wissen mit uns teilst

  • #1

    Dieter (Sonntag, 13 August 2017 08:26)

    Toller Blog und sehr interessanter Artikel! Ergänzend könnte man noch folgendes erwähnen:
    Dieses seltsame Bild zu Hasen verdanken wir auch der christlichen Kirche: Diese sah im Kanichchen bzw. im Hasen ein Sinnbild der Fruchtbarkeit, der Fleischeslust, des "sündigen" Weibes und der alten mythologischen Überlieferungen aus heidnischen Zeiten (wo es hasenköpfige Göttinnen gab). Man brachte den Hasen auch in Verbindung mit dem "Schelm" oder "Trickster", einem in vielen Kulturen weltweit überlieferten Wesen. Übrigens wurde im Mittelalter auch der Henker als "Schelm" bezeichnet, damals hatte dieses Wort noch eine ganz andere Bedeutung.
    Wer unterhaltsam mehr hierzu lesen will: Im Roman "Der Tanz der Häsin", Fabulus Verlag, lernt man sehr viel zu dieser Thematik:
    https://www.amazon.de/Der-Tanz-Häsin-Dieter.../dp/3944788346

Kontakt

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.